Über uns

Wir setzen uns für mittellose und unterprivilegierte Kinder ein!

Riedel Kinderstiftung

Riedel Kinderstiftung

Die Riedel Kinderstiftung wurde 2017 gegründet und will dazu beitragen, den Teufelskreis der Armut zu durchbrechen und die Lebenschancen junger Menschen aus ärmsten Schichten weltweit zu verbessern. Der Schlüssel hierzu ist der Zugang zu qualifizierter Bildung und Ausbildung. Dabei lassen wir uns von einem ganzheitlichen Verständnis von Erziehung und Bildung leiten. Es geht darum, die körperlichen, geistigen und seelischen Fähigkeiten von Mädchen und Jungen zu fördern und zur Entfaltung zu bringen, damit sie ihr Leben selbstständig, eigenverantwortlich und in sozialer Verantwortung gestalten können.
Bildung als Sprungbrett für ein gutes Leben

Bildung als Sprungbrett für ein gutes Leben

„Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung“ dieser Satz trifft leider nicht für alle Kinder auf dieser Welt zu. Wir setzen bei den Kindern an, die ohne Unterstützung keine Chance haben und möchten eine Lernumgebung schaffen, die das Entstehen von Vertrauen, Geborgenheit, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit fördert. Wir sind davon überzeugt, dass eine gute Schulausbildung und das Vermitteln von Werten den Kindern ein selbstbestimmtes und menschenwertes Leben in ihrer Heimat ermöglicht.

Dafür setzen wir uns ein

Dafür setzen wir uns ein

Oberste Priorität für die Riedel Kinderstiftung ist die Botschaft, dass alle Kinder dieser Welt ein Anrecht auf Leben und ihre körperliche Unversehrtheit haben sowie den Zugang zu Bildung erhalten. Eine unbeschwerte Kindheit trägt idealerweise zu einer guten Entwicklung bei.

Gemeinsam mit unseren Partnern fördern wir besondere Projekte, die auf eine langfristige und nachhaltige Wirkung ausgerichtet sind. Sie fördern vor allem die Chancengleichheit von Kindern und tragen somit auch zum Wohle der Allgemeinheit für eine bessere Zivilgesellschaft bei.